Blick auf unser Gemeindehaus in der Adalbert-Stifter-Strasse in Regensburg

Wir sind eine christliche Gemeinde in Regensburg mit etwa 100 Mitgliedern, die in Stadt und Landkreis Regensburg leben. Unsere Gemeinde wurde vor über 60 Jahren gegründet seit 1997 sind wir in den Räumen in der Adalbert-Stifter-Str. 33b.

Die meisten Evangelisch-Freikirchlichen Gemeinden in Deutschland haben sich vor etwa 170 Jahren zusammengeschlossen. Unser landesweiter Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden (BEFG) ist eine vom Staat unabhängige „Freikirche“ und zugleich eine Körperschaft des öffentlichen Rechts. Innerhalb Bayerns bilden alle Gemeinden den Landesverband Bayern.

Wir freuen uns, bekannt geben zu können, dass wir ab Mai dieses Jahres einen neuen Pastor haben werden. Martin Pusch wird mit seiner Frau Christel nach Regensburg kommen und den Dienst bei uns antreten. Er war beinahe 20 Jahre im Auftrag der EBM interenational (Europäische Baptistische Mission in Afrika, Lateinamerika und Indien) in Kamerun tätig. Derzeit reist er noch durch Deutschland, um von diesem Dienst in den Gemeinden zu berichten.

Seine Einführung werden wir am 21. Mai 2017, 10:00 Uhr mit einem Festgottesdienst feiern.

Hier wird er sich bald persönlich vorstellen.

Menschen ins Gespräch vertieft (Silhouette)

Die Mitglieder des Gemeinderates werden auf vier Jahre von der Mitgliederversammlung gewählt. Nach zwei Jahren scheidet die Hälfte mit der Möglichkeit der Wiederwahl aus.

Zur Zeit gehören dem Gemeinderat an:

Dieter Sass (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)
Daniel Schieb
Johan Sirb
Christian Tuschl
Sebastian (Chast) Wegmann
Hans Weinberger

Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

Vernetzt im Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden (BEFG) in Deutschland K.d.ö.R.

Wir sind Mitglied im Bund Evangelisch Freikirchlicher Gemeinden in Deutschland K.d.ö.R.



Jahresprogramm 2018 erschienen

Das Jahresprogramm wird jährlich herausgegeben und enthält viele Bildungsangebote aus den unterschiedlichen Bereichen des BEFG..

19.10.2017

Gegen das Verschweigen

Seit dem 1. Oktober gibt es im BEFG eine Anlaufstelle für Betroffene sexueller Gewalt.

18.10.2017

Zum Seitenanfang